Depilation

SUGARING

 


Natur-Haarentfernung auf Zuckerbasis wird auch Sugaring genannt. Die Methode entfernt sanft unerwünschte Haare mit der Wurzel fast vollständig. Das honigähnliche Zuckergel ist absolut natürlich, es besteht nur aus Zucker, Wasser und Zitrone, nach einem im Orient seit langem bekannten Rezept. Die goldgelbe Paste wird auf Körpertemperatur erwärmt und punktgenau aufgetragen. Die Haare werden in Wuchsrichtung herausgezogen, was die Methode angenehm gestaltet.

 

 

Vorteile:

  • rein natürlich
  • sanft und schonend
  • angenehm und schmerzarm
  • ohne Allergierisiko
  • antibakteriell
  • nebenwirkungsfrei

 

Ein großer Vorteil der Zuckerpaste ist, dass sie nicht direkt auf der Haut klebt, sondern lediglich das Haar umschließt. Außerdem haftet sie an bereits abgestorbenen Hautzellen und entfernt diese gleich mit. So wird die Haut gleichzeitig gepeelt. Nach der Behandlung wird die Haut mit speziellen Produkten zusätzlich gepflegt. Die Behandlung ist schmerzfrei, nur ein leichtes Ziepen ist zu spüren. Das Ergebnis hält vier bis sechs Wochen. Bei regelmäßiger Anwendung verlangsamt sich der Haarwuchs. Die heranwachsenden Härchen sind wesentlich dünner und weicher, und lassen sich von Mal zu Mal leichter aus dem Haarfolikel lösen bzw. wachsen gar nicht mehr nach. Haut pur durch Sugaring – sowohl für Frauen als auch für Männer bestens geeignet.