Epiladerm

ERGEBNISSE

 


Haare können derzeit nur in ihrer Wachstumsphase dauerhaft entfernt werden, gleich mit welcher Methode! Je nach Körperbereich befinden sich bei Menschen durchschnittlich ca. 15% der Haare in der Wachstumsphase. Bei Epilar ® wird sogar der Nachwachstumszeitraum um das Doppelte verlängert und gleichzeitig eine dauerhafte Haarreduktion von mindestens 15% je Behandlung erreicht. Für Gesichtsbehandlungen empfehlen wir einen Abstand von ca. 4 Wochen und an allen anderen Körperstellen von ca. 5 bis 6 Wochen.

 

Eine optimale Haarreduktion wird normalerweise nach 6 bis 8 Behandlungen erreicht, in wenigen Körperregionen nach bis zu 12 Behandlungen. Sowohl Wachstumszyklen, als auch die Anzahl von Haarfollikeln variieren an den jeweiligen Körperstellen. Auch die Dichte der Körperbehaarung ist individuell verschieden, was auf Vererbung beruht und somit genetisch bestimmt ist.