Pigmentierfarben

NATÜRLICHE FARBVIELFALT

 


Long-Time-Liner® arbeitet mit Dermatologen, Ärzten und plastischen Chirurgen an der ständigen Weiterentwicklung der Produkte. Ein präzise aufeinander abgestimmtes System schafft nachhaltige Qualität durch die Verwendung gesundheitlich unbedenklicher, allergiegetesteter und nach dem Medizinproduktegesetz zertifizierter Farben.

 

Die Unbedenklichkeit ist durch ein fachärztliches, dermatologisches Gutachten dokumentiert. Long-Time-Liner® wurde für dieses Produkt mit einer Vielzahl an Preisen ausgezeichnet! Unserer Ziel ist mit der höchstmöglichen Präzision das Arbeiten sicherzustellen, damit die Kunden eine möglichst entspannte Behandlung erleben können, die letztlich zum bestmöglichsten Pigmentierergebnis führt.

 

Dafür entwickelt und verbessert Long-Time-Liner® seit über 25 Jahren von Beginn der Firmengründung an kontinuierlich die Technik des Pigmentierens weiter. Sowohl die Micropigmentiergeräte als auch die Farben werden von Long-Time-Liner® selbst entwickelt und in München produziert. Unsere Farben bestehen aus anorganischen Pigmenten wie Eisenoxiden, Titandioxid, Kaolin und Carbon Black, sowie den organischen Pigmenten Pigment Red 202, 254 und Pigment Orange 73. Wir sind überzeugt, dass unsere Farben die absolute Spitze der Farbenentwicklung für den Bereich der dauerhaften Pigmentierung repräsentieren.

 

Bei der Long-Time-Liner® Conture® Make-up Methode werden microfeine Farbpigmente mittels den Long-Time-Liner® Pigmentiergeräten in die oberen Hautschichten eingebracht, wo sie einige Jahre verweilen. Die in den Hautzellen eingelagerten Farbpigmente werden zu 30 bis 40 Prozent innerhalb von 8 bis 10 Tagen nach der Erstbehandlung beschleunigt abgestossen. Nach einer Erstbehandlung erfolgen in der Regel 1 bis 2 weitere Nachbehandlungen, um die gewünschte Farbintensität zu erhalten.

 

Die Farben sind dermatologisch geprüft. Die Farbpigmente bestehen aus anorganischen Pigmenten, Eisenoxiden, Carbon schwarz und Titaniumdioxiden. Als einziges organisches Pigment wird der Indigofarbstoff namens D&C red No. 30 verwendet. Alle Oxide, die von Long-Time-Liner® für die Pigmentierfarbenproduktion eingesetzt werden, haben Lebensmittelqualität.